Pikeman Helm des 17. Jahrhundert

Art.Nr.:
15254657458
Lieferzeit:
5 Tage 5 Tage (Ausland abweichend)
139,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

17. Jahrhundert Pikenier Helm

die Schwere Infanterie des 17. Jahrhunderts bestand meist aus sehr gut gerüsteten Pikenieren die sich im Zentrum des Verbandes bewegten. Sie dienten mit ihren Rüstungen als lebende Schutzschilde für die Musketiere, welche sich rechts und links neben ihnen anschlossen. Neben dem großen Brustpanzer mit Beintaschen hatten sie auch einen Helm welcher ihnen optimalen Schutz ermöglichte.

Dieser Helm ist aus 2 mm Stahl hergestellt.
Im Gefecht und auf Paraden sollten sie eine Wollmütze als "Schwamm" darunter tragen.

Leider werden diese Helme nicht wie andere in Massen hergestellt.

Diese Helme waren sehr beliebt bei Fußtruppen, z. B. Pikenieren oder Armbrustschützen.

Unsere voll schau kampftaugliche Version ist in Handarbeit aus 2 mm starkem Stahl gefertigt. Die Kanten der Krempe sind umgebördelt.

Inklusive eines eingenieteten, hochwertigen, verstellbaren und gepolsterten Lederinlets mit Kinnrimen.

Größe: Standart (passt auf jeden Kopf)
Material: 2 mm Stahl
Mit weichem Lederinlay!
Kinnriemen aus Leder
Gewicht: ca. 2 kg